Home | Impressum | Fakultät | Uni | KIT

Abt. Germanistische Mediävistik und Frühneuzeitforschung
Sekretariat: Prof. Dr. Mathias Herweg: Frau Anke Egelkraut
Geb. 20.30, 4.OG, Raum 4.003

Sprechstunde Sekretariat:

Di + Do von 10h bis 11h

In der Zeit vom 21.05.-03.06.2018 findet keine Sprechstunde statt.

Keine telefonische Notenauskunft.

 

 

Tel. +49 721 608-42900
Fax +49 721 608-41792

eMail:  anke egelkrautPjr1∂kit edu


Postanschrift

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien

Kaiserstr. 12, Geb. 20.30
D-76131 Karlsruhe

Campusplan (Planquadrat G5)

Mediävistische Oberseminare / Kandidatenkolloquien

Diese Seminarformen richten sich an fortgeschrittene und MA-Studierende. Auch wenn literarhistorische oder literaturtheoretische Rahmenthemen vorgegeben sind, ermöglichen sie davon unabhängig auch die Vorstellung laufender Arbeiten und Projekte, etwa von MA- oder Promotionsarbeiten. Für das intellektuelle Gespräch, den Austausch zwischen Mitarbeitern, Doktoranden und Magistranden erfüllen sie eine wichtige, ja unverzichtbare Funktion.

Neben ihren eigenen Referatbeiträgen sollten die TeilnehmerInnen durch rege Diskussion und solide Vorbereitung am Ertrag des Seminars mitarbeiten: Eine 'Seminarleitung' im üblichen Sinn sollte es im Idealfall gar nicht geben, die Grenzen zum Workshop oder Symposium sind fließend. Besonders eignet sich dieser Seminartypus zu forschungsgeleitetem und forschungsbegleitetem Lernen: Die ReferentInnen stellen ansatzweise eigene Forschung vor, können sich darin vernetzen, diskutieren auf hohem Niveau ihre Thesen und Befunde und sammeln so wertvolle Erfahrungen für spätere Aktivitäten in Forschung, Lehre und wissenschaftsnahen Berufen.

Mediaevistik am KIT