Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien

Germanistik M.A.

Herzlich willkommen auf der Seite des neuen

M.A.-Studiengangs Germanistik

der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften am KIT

 

In einem attraktiven akademischen Umfeld können Sie in dem zweijährigen, modularisierten Masterstudiengang Germanistik Ihren Abschluss Master of Arts (M.A.) erwerben.

Das Curriculum des modularisierten Masterstudiengangs Germanistik am Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien des KIT (Karlsruher Institut für Technologie, Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft) umfasst die mittelalterliche, frühneuzeitliche, moderne und zeitgenössische Literatur sowie die damit verbundenen kulturellen und medialen Welten.

 

Eine Besonderheit des kulturwissenschaftlich ausgerichteten Masterstudiengangs liegt in der Schwerpunktsetzung auf dem Themenbereich ‚Wissen’. Im Umfeld unserer naturwissenschaftlich-technischen Universität ergeben sich bezüglich dieses Themas produktive Synergien, die ein Alleinstellungsmerkmal des Masterstudiengangs sind.

Der Studiengang profitiert außerdem von einem einzigartigen Umfeld in Bezug auf Wissens- und Kulturgeschichte dank enger Zusammenarbeit mit den Studiengängen Kunstgeschichte, ‚Europäische Kultur und Ideengeschichte‘ und ‚Wissenschaft – Medien – Kommunikation‘.

 

Thematisch wird der Master von jährlich wechselnden Schwerpunkten geprägt, zu denen mehrere Lehrveranstaltungen und Workshops angeboten werden. Daneben gibt es forschungsgeleitete Veranstaltungen, die etwa laufende Projekte begleiten und die in Form interuniversitärer Kolloquien in den MA-Studiengang eingebunden sind. Für das Studienjahr 2020/21 lautet das Schwerpunktthema in der Neueren Deutschen Literatur ‚Wissen/Form‘. Im Rahmen des Jahresthemas bewegen sich jeweils auch speziell für diesen Studiengang konzipierte Meisterkurse und Kolloquien mit eigens hierfür eingeladenen, international renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Den NDL-Meisterkurs zum Jahresschwerpunktthema gestaltet im Sommersemester 2021 die Siegener Juniorprofessorin Nacim Ghanbari. Im Bereich der germanistischen Mediävistik und Frühneuzeitforschung liegt ein Schwerpunkt des Studienjahrs 2020/21 auf der Konstruktion und Wahrnehmung des kulturell Anderen. Zu diesem Thema finden neben den regulären Angeboten zwei interuniversitäre Kolloquien mit Studierenden und Lehrenden aus mehreren Universitäten nach dem Konzept forschungsgeleiteter Lehre statt. Beide Bereiche bieten zudem regelmäßig Gastvorträge, Praxisübungen und Exkursionen an.

Weiterhin ermöglicht der Master Germanistik den Studentinnen und Studenten dank verschiedener Kooperationen mit kulturellen Institutionen im Raum Karlsruhe die Möglichkeit, bereits während des Studiums Erfahrungen im Bereich der Literatur- und Wissensvermittlung sowie der Archivs- und Museumsarbeit zu sammeln. In jedem Studienjahr wird ein Praxisseminar in Zusammenarbeit mit einer dieser Institutionen angeboten. Das NDL-Praxisseminar ‚Wie entsteht ein Buch?‘ wird im Sommersemester 2021 von Thedel von Wallmoden, dem Gründer des Göttinger Wallstein-Verlags, geleitet.

Ein hervorragendes Betreuungsverhältnis sowie eine enge Verzahnung von Forschung und Lehre bieten den M.A.-Studierenden Spielraum, eigenständiges Forschen zu erleben und zu lernen. Rat und Hilfe in allen Studienbelangen bietet außerdem ein bewährtes Mentor*innenprogramm.

Die Karlsruher Germanistik ist in einem außerordentlich attraktiven, jüngst eröffneten Gebäude situiert, das als Hochschulgebäude des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde und sich auf dem grünen Campus Süd des KIT befindet, nur 200 Meter vom Karlsruher Schloss und von der Innenstadt entfernt.

Zu den Richtlinien für Ihre MA-Bewerbung konsultieren Sie bitte das Studienbüro des KIT:https://www.sle.kit.edu/wirueberuns/studierendenservice.php

Bewerber*innen höherer Fachsemester informieren sich über die Fristen für die Bewerbung bitte unter: http://https://www.sle.kit.edu/vorstudium/master-germanistik.php

Das Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien freut sich auf Ihre Bewerbung!

Kontakt: 

Prof. Dr. Stefan Scherer (Fachstudienberater für die Studiengänge Germanistik Bachelor, Master und Lehramt Deutsch): Stefan.Scherer∂kit.edu

Beate Kühn (Zentrale Studienberatung am Zentrum für Information und Beratung (zib), Projektkoordination "Studienstart"): Beate.Kuehn∂kit.edu