Home | english  | Impressum | Datenschutz | Uni | KIT

Lehre im Sommersemester 2020

Liebe Studierende der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften,

zunächst hoffen wir, dass Sie und Ihr Umfeld wohlauf sind! Wir bedauern es sehr, dass wir uns zu Beginn der Vorlesungszeit nicht in der üblichen Form auf dem Campus begegnen werden. Das KIT nimmt seinen Studienbetrieb zum 20.04.2020 wieder auf. Allerdings werden zunächst weiterhin Regeln in Kraft sein, die Lehre in der (für die meisten) gewohnten und bewährten Form von Präsenzveranstaltungen nicht erlauben.

Wichtig:
Bitte kommen Sie aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf Weiteres
nicht zum Lernen auf das Gelände des KIT.

Die Corona-Verordnung des Baden-Württembergischen Kultusministeriums bestimmt, dass geplante Lehrveranstaltungen und Erfolgskontrollen nach Möglichkeit stattzufinden haben. Vor diesem Hintergrund hat das Präsidium des KIT am 06.04.2020 eine Aufstellung der nach jetzigem Stand zulässigen Lehr- und Veranstaltungsformen beschlossen:

Zur Durchführung der Veranstaltungen wurde durch das Präsidium am 12.05.2020 eine Betriebsanweisung veröffenlicht, in der die Rahmenbedingen näher erläutert werden.
Stand: 12.05.2020
Änderungen vorbehalten! Behördliche Vorgaben können sich jederzeit ändern!
Setting Beschränkung Satus am KIT
1. Online-Lehrveranstaltungen, online-Prüfungen sowie die mündliche Prüfung, Beratung und Betreuung via Videokonferenz-System keine zulässig
2. 1:1.Betreuung in Präsenz (etwa in Sprechstunden) max. 5 Personen pro Raum seit 20.04.2020 zulässig, sofern die Zusammenkunft nicht rechtlich und tatsächlich durch den Einsatz elektronischer Informations- und Kommunikations-technologien ersetzbar ist
3. Mündliche Prüfungen in Präsenz, ohne KIT-Fakultäts-/Hochschul-Öffentlichkeit max. 5 Personen pro Rau seit 20.04.2020 zulässig, sofern die Zusammenkunft nicht rechtlich und tatsächlich durch den Einsatz elektronischer Informations- und Kommunikations-technologien ersetzbar ist
4. Ausleihe physischer Medien (z.B. Bücher aus Bibliotheken noch offen Das Präsidium hat die Öffnung der KIT-Bibliothek für den eingeschränkten Dienst des Bücherverleihs unter Einhaltung der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen zum 27.04.2020 beschlossen
5. Zusammenkünfte zur Durchführung von Prüfungen (Klausuren), Hochschulzugangsverfahren, Aufnahmeprüfungen und Auswahlverfahren, einschließlich Studierfähigkeitstests Abhängig von den Gegebenheiten im und um den Prüfungsraum. Gefährdungsbeurteilung ist durchzuführen Ab 18.05.2020 zulässig, sofern die Zusammenkunft nicht durch den Einsatz elektronischer Informations- und Kommunikations-technologien ersetzbar ist
6. Praxisveranstaltungen in den Räumlichkeiten und auf dem Campus des KIT Abhängig von den Gegebenheiten im und um den Labor- bzw. Arbeitsraum. Gefährdungsbeurteilung ist durchzuführen. Ab 25.05.2020 zulässig. Die Freigabe beschränkt sich auf Praxisveranstaltungen (z.B. Laborpraktika, Feldübungen), die laut Studien- und Prüfungsordnung und Modulhandbuch für den Studienfortschritt der Teilnehmer/innen zwingend erforderlich sind.
7. Lernräume (Stillarbeits-Einzelplätze mit Abstandskontrolle, unter Aufsicht) noch offen nicht zulässig
8. Präsenz-Lehrveranstaltungen mit Teilnehmerbegrenzung noch offen nicht zulässig
9. Präsenz-Lehrveranstaltungen ohne Teilnehmerbegrenzung noch offen nicht zulässig
10. Präsenz-Gruppenarbeits- und Gruppenlernplätze noch offen nicht zulässig
11. Öffentliche Präsenzveranstaltungen mit Teilnehmerbegrenzung noch offen nicht zulässig
12. Öffentliche Präsenzveranstaltungen ohne Teilnehmerbegrenzung noch offen nicht zulässig

Da wir derzeit nicht mit Sicherheit sagen können, wann Präsenzlehre wieder erlaubt sein wird, haben wir unser ursprünglich geplantes Programm für das Sommersemester 2020 üerarbeitet.

Der angepasste Lehrplan unterscheidet drei Kategorien:

 

Durchführung von mündlichen Prüfungen per Videokonferenz am KIT

Das SCC bietet vor dem Hintergrund der aktuellen Situation mit VC-Exam eine On-Premise-Lösung zur Durchführung von mündlichen Online-Prüfungen an. Ab sofort kann und muss die in diesem Zusammenhang erforderliche Datenschutzerklärung „Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten für mündliche Prüfungen mittels Videokonferenz“ digital erfolgen, sodass Studierenden und Prüfer diese nicht mehr auf Papier ausdrucken, ausfüllen und aufbewahren müssen. Die Einwilligung erfolgt per Maus-Klick, sobald der Link zur Prüfung durch die Studierenden geöffnet wird. Erst nach erfolgter Einwilligung werden die Studierenden dann zur Prüfung weitergeleitet. Auf den Seiten des SCC finden Sie weitere Informationen zum Ablauf der Prüfung mit VC-Exam.Bitte beachten Sie, dass die digitale Datenschutzerklärung ausschließlich für VC-Exam gilt. Für mündliche Prüfungen, die mit anderen, nicht am KIT gehosteten Diensten wie MS Teams durchgeführt werden, ist weiterhin die Einwilligung in die Datenschutzerklärung auf dem Papierweg erforderlich. Wie möchten auch noch einmal darauf hinweisen, dass VC-Exam aus Datenschutzgründen gegenüber anderen Diensten zu bevorzugen ist.

 

Lehrveranstaltungsübersicht für das Sommersemester 2020

An dieser Stelle finden Sie eine Übersicht zu den Lehrveranstaltungen der Studiengänge der KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Tabelle wird bei Änderungen regelmäßig aktualisiert.

 

Lehrveranstaltungen der KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften: download

Ansprechpartner der Fakultät für MS Teams und Zoom: Dr. Andreas Fischer