KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften

Konvent der Doktorandinnen und Doktoranden

Wir Promovierende der KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften vernetzen uns im Konvent der Doktorandinnen und Doktoranden untereinander.

Über uns

Wir sind Anlaufstelle für Promovierende – oder Promotionsinteressierte – aller Institute der Fakultät, egal ob ihr intern oder extern promoviert, angestellt oder eingeschrieben seid. Der Vorstand des Konvents bringt eure Anliegen in die universitären Gremien ein, indem er Stellungnahmen und Empfehlungen an Organe des KIT verfasst.

Rechtliche Grundlage

Der Konvent der Promovierenden ist gemäß §38 (7) des Landeshochschulgesetztes die gebildete Interessenvertretung der Promovierenden. Am KIT ist diese Vertretung dezentral organisiert, d.h. jede KIT-Fakultät bildet einen eigenen Konvent. Der Konvent an der KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften hat sich am 30. März 2015 konstituiert. 

Wie alle Gremien des KIT haben auch wir eine Geschäftsordnung, die ihr euch in der aktuellen Fassung vom 25.11.2020  hier herunterladen könnt.