Home | Impressum | Fakultät | Uni | KIT

Abteilung Wissenschaftskommunikation

 

SEKRETARIAT

 

Frau Regina Dillmann-Felber

Tel.: +49 721 608-41655

Gebäude 20.30
Raum 4.008

 

 

STUDIENSEKRETARIAT

 

Frau Lina Dittrich

Tel.: +49 721 608-41656

Gebäude 20.30
Raum 4.020

 

Wissenschaft – Medien – Kommunikation
Medientheorie und -praxis

Gebäude 20.30
Raum 4.020 (4.OG)
Englerstraße 2
D-76131 Karlsruhe

sekretariat-wmkPeu8∂geistsoz kit edu



SPRECHSTUNDE

Dienstag
13:30-15:30 Uhr

Donnerstag
9:30-11:30 Uhr


In der vorlesungsfreien Zeit können wir leider nur eine eingeschränkte Sprechzeit anbieten:

Donnerstag
9:30-11:30 Uhr



Bei weiterem Bedarf bitte per Email einen Termin vereinbaren.

 

Social Media

  


Postanschrift

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien

Kaiserstr. 12, Geb. 20.30
D-76131 Karlsruhe

Campusplan (Planquadrat G5)

Der Studiengang stellt sich vor

WMK

Hinweis: Neue Struktur des BA-Studiengangs ab WS 2017/18

Die Struktur des Bachelorstudiengangs WMK wurde überarbeitet, der Studiengang wurde in der neuen Version erfolgreich akkreditiert. Die Änderungen gelten für die Jahrgänge, die ihr Studium ab dem Wintersemester 2017/18 beginnen, alle aktualisierten Informationen und Dokumente finden Sie auf den folgenden Seiten. Durch die Änderungen werden Theorie- und Praxisanteile noch enger verzahnt und der Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation wird in allen Fächern gestärkt.

 

Die Abteilung Wissenschaftskommunikation am Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien bietet den Bachelorstudiengang „Wissenschaft – Medien – Kommunikation” (WMK) sowie seit dem WS 2015/16 den gleichnamigen konsekutiven Masterstudiengang an. Das interdisziplinäre Studium trägt dem breiten Forschungs- und Anwendungsbereich sowie dem medialen Wandel der Wissenschaftskommunikation in ihren vielfältigen Kontexten Rechnung und zeichnet sich durch ein innovatives, forschungsstarkes Profil sowie eine verzweigte forschungs- und berufspraktische Vernetzung aus.

Wenn Sie in Karlsruhe WMK studieren, lernen Sie eine offene, kreative und studierendenorientierte Lehr- und Lernkultur kennen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Abteilung „Wissenschaftskommunikation” engagieren sich mit großer Motivation in der akademischen Ausbildung der Studierenden, wozu besonders auch die Einbindung ihrer eigenen Forschungsaktivitäten in die Lehre sowie die ständige Weiterentwicklung des Lehrangebots in Anpassung an aktuelle Entwicklungen gehören. Unterstützt wird das abteilungsinterne Lehrpersonal durch externe Dozentinnen und Dozenten aus renommierten Wissenschaftsredaktionen, Medieninstitutionen und Forschungseinrichtungen, die ihre beruflichen Kompetenzen in praxisnahen Seminaren und Übungen einbringen.

Der Karlsruher Bachelor-/Masterstudiengang WMK ermöglicht Ihnen ein Studium, das durch Wahlpflichtmodule sowie eine Profilbildung in den Bereichen „Journalismus” oder „Medien- und Öffentlichkeitsarbeit” auf Ihre persönlichen Interessen und Berufsziele zugeschnitten ist und das ein hohes Maß an Flexibilität bietet – zum Beispiel hinsichtlich der Möglichkeit, Bachelor- und Masterarbeiten auch extern sowie im Ausland zu verfassen. Zugleich profitieren Sie in Karlsruhe von den Vorzügen einer traditionsreichen, deutschlandweit bedeutenden Hochschule und internationalen Spitzenforschungseinrichtung sowie von den gut ausgebauten Kooperationen des Studiengangs WMK mit verschiedenen Fachbereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Natur- und Technikwissenschaften des KIT. Durch hochqualifiziertes Lehrpersonal und eine qualitätsorientierte Auswahl der Studienbewerber im Rahmen des hochschuleigenen Zugangs- und Auswahlverfahrens, kleine Lerngruppengrößen, eine enge Verflechtung von Theorie und Praxis, den fundierten Erwerb von Einordnungs-, Reflexions- und Medienkompetenzen sowie den sich durch das gesamte Studium ziehenden Berufsbezug sollen während des Studiums Lernerfolge gesichert und exzellente Bachelor- und Masterabschlüsse ermöglicht werden.

Einen Überblick zu Bachelor- und Masterstudiengang WMK erhalten Sie in der Broschüre des Zentrums für Information und Beratung (zib).

 

Lehrangebot

Das Lehrangebot des Bachelorstudiums umfasst die Kernbereiche Wissenschaftskommunikation und Medienwissenschaft sowie die Bereiche Wissen und Gesellschaft, Methoden der Sozialforschung, Technik/Wissenschaftsgeschichte und Technik/Wissenschaftsphilosophie, Praktisches Argumentieren, Sprachwissenschaft sowie ein Wahlpflichtbereich der Natur- und Technikwissenschaften.

Das Lehrangebot des Masterstudiums erstreckt sich über die Bereiche Wissenschaftskommunikation (Forschung, Methoden, Theoriegeschichte), Wissenskulturen, digitale Medien in der Wissenschaftskommunikation, interdisziplinäre Forschungs- und Berufskompetenz sowie ein vertiefendes Wahlpflichtbereich der Natur- und Technikwissenschaften.

 

(Update zum Video: Seit dem WS 2016/17 werden die folgenden vier Wahlpflichtmodule in den Natur- und Technikwissenschaften angeboten: Biologie, Humanbiologie und Sportmedizin, Geoökologie, Physik)